Sonntag, 21. September 2014

Sante Family Lip Balm Bio Granatapfel & Marula - Review


Hallo meine Lieben,



Seit es bei dm keinen veganen Lipbalm mehr gibt - was mich ziemlich aufgeregt hat- bin ich stetig auf der Suche, da es ja nicht ganz so einfach ist einen veganen Naturkosmetik Lip Balm zu bekommen. Manchmal gibt es bei Rossmann vegane Lipbalms von Alterra, jedoch sind das meistens LEs.
Jetzt wo sich Logocos aus dem chinesischen Markt zurückgezogen hat und auch das Peta cruelty- free Label hat gab es auch ein paar neue Produkte, unter anderem auch einen Lip balm der als vegan deklariert ist, was mich sehr gefreut hat. Ich will ihn gerade auch wegen seinem Preis von 2,49 € reviewen. Viel Spaß.



Sante Family Lip Balm Bio Granatapfel & Marula - Review

 Die Verpackung ist unten weiß, und der eigentliche Deckel ist in einem schönen hellen Kirschrot. Darauf ist dann der Name, das Peta Cruelty-free und vegan Zeichen etc. alles in weiß. Sie ist nicht überladen, oder zu bunt, denn auch ich als "Bunt-nicht immer-so-schön-Finder" mag das Design.

Der Pflegestift an sich ist farblos-gelblich und riecht eigentlich so gut wie gar nicht. Er hat jedenfalls keinen starken Geruch.


Der Auftrag ist auf meinen meist etwas trockeneren Lippen sehr angenehm und cremig, denn der Stift wird sofort weich und cremig wenn man ihn auf die Lippen aufträgt. Die Lippen fühlen sich dann sehr weich und angenehm an, außerdem hat man einen angenehmen Schein auf den Lippen wenn man ihn aufgetragen hat.

  Der Hersteller sagt:

" Für schöne Lippen zu jeder Jahreszeit. Bio-Jojobaöl, Bio-Kakaobutter und Bio-Mandelöl schützen die zarte Haut vor dem Austrocknen "


Ich kann nur zustimmen, denn ich habe von Zeit zu Zeit sehr trockene Lippen, die obwohl ich sie immer über Nacht mit einem Lip balm pflege, nicht unbedingt schnell wieder geschmeidig werden. Nachdem ich diesen Balm aufgetragen habe, haben sie sich jedoch schon recht schnell verbessert.
Mann merkt schon beim Auftragen, dass der Balm sehr reichhaltig ist, und man deshalb auch nicht sonderlich viel davon braucht, wenn man keine extrem trockenen Lippen hat.
Je nachdem wie viel man aufträgt, zieht er recht schnell ein, wenn man ihn eher großzügig aufträgt, dann bleibt es noch recht lange auf den Lippen, jedoch nicht unangenehm oder zu reichhaltig cremig.
Auch nachdem der Stift komplett eingezogen ist fühlen sich die Lippen noch gepflegt und keineswegs trocken an.



Der Pflegestift lässt die Lippen außerdem schön voll und voluminös aussehen, was gerade wenn man ihn auch tagsüber tragen will sehr geschickt ist.



Mein Fazit:


Der Lip balm ist sehr reichhaltig, und auch bei trockenen Lippen geeignet. Er lässt sich sehr gut auftragen. Je nachdem wie viel Pflege man will kann man variieren wie dick man ihn aufträgt. 
Wer eine reichhaltige Lippenpflege möchte, dem kann ich diesen Stift nur empfehlen, wer aber auch nur eine schön aussehende Pflege für tagsüber haben möchte der sollte sich dieses Produkt ebenfalls ansehen. Außerdem sind die Inhaltsstoffe recht überschaubar.




Details:


Natrue , BDIH & Peta vegan Label, glutenfrei
laut Codecheck palmölfrei
mit 4,5 g bei ca. 2,49€
hier auf violey für (momentan) 1,99
 






Ich hoffe ich konnte euch helfen. Wenn ihr Themenwünsche etc. habt, dann schreibt das doch gerne in die Kommentare !! LG

Kommentare:

  1. Hey :) Ich hab dich für den Liebster Award nominiert, Für mehr Infos Schau vorbei ❤
    http://makeuptester0309.blogspot.de/2014/09/liebster-award_23.html?m=1

    AntwortenLöschen
  2. Hey,
    Danke ! Ich werd mich dann mal an die Fragen machen :)
    LG

    AntwortenLöschen