Freitag, 16. August 2013

Alverde Augenbrauenstift Review

Wie angekündigt, mache ich heute eine Review zu dem "Alverde Augenbrauenstift 01 Blond"



Zum Aussehen ist nicht allzu viel zu sagen, da er ähnlich wie die meisten Augenbrauenstifte von außen schon zeigt für welchen Haar-Farbton er vorgesehen ist. Sprich er ist blond-Braun mit Aufdruck. Ich finde, dass er recht lang ist, was manchmal ungeschickt ist, wenn man ihn in ein kleines Kosmetiktäschchen machen möchte.




  Er ist geeignet zum Formen der Augenbrauen mit dem Aplikartor am einen Ende.
Und natürlich um die Augenbrauen zu definieren und nachzeichnen mit dem eigentlichen Stift.



 


Die Farbe ist ja als "Blond" bezeichnet, ist jedoch auch für helleres Braun geeignet, denn wenn man es fester aufträgt oder öfter, ist es recht "dunkel", was bei meinem Blond (natürlich) ohne Augen-Make-Up ein wenig seltsam aussieht.
Ich muss sagen, dass ich die Konsistenz sehr gut finde, da sie weder zu hart noch zu weich ist und Farbe gut abgibt und je nach dem wie viel man will, sich gut dosieren lässt. Man sollte jedoch einem Spitzer zur Hand haben, da man, gerade bei dünnen Augenbraunen, sonst einen zu breiten Strich zeichnen könnte; Vorrausgesetzt er ist schon etwas stumpf.





Laut Hersteller Versprechen, "Lässt er Ihre Augenbrauen noch schöner wirken. Zum Ausfüllen, Definieren und in Form bringen der Brauen. Für makellose Augenbrauen und ein perfektes Finish."

Außerdem soll er mit cremender Textur pflegen.


Die cremige Textur kann ich bestätigen. Die Augenbrauen lassen sich außerdem wirklich gut füllen, zum Beispel wenn beim Zupfen ein Fehler passiert is. Allerdings muss man in diesem Fall dann eben die ganze Augenbraue zart nachziehen, es sei denn man trifft exakt den Farbton.

Mein einziger Minuspunkt bei diesem Stift, ist dass er bei Hitze und leichter Schweißbildung im Gesicht oder beim Sport leicht zu verschmieren ist. Es ist nicht so dass er wegläuft, wenn man jedoch mit der Hand oder den Fingernägeln darüberstreicht/fährt passiert es schon mal, dass ein feiner Strich aus der Braue "wächst" ;). 
Für mich allerdings kein Grund, diesen Stift nicht zu kaufen.

Mein Fazit:
Wenn man (sehr) helle Augenbrauen hat, die man auch nicht dunkler haben möchte, sollte man auf einen helleren Augenbrauenstift zurückgreifen.Wenn man seine Brauen betonen möchte. oder komplett zeichnen oder formen oder auch nur leicht nachziehen ist dieser Stift sehr gut geeignet. Beim (anstrengenden) Sport oder beim Baden ist er jedoch mit Vorsicht zu genießen. 


Er ist mit "Natrue" und der "Veganblume" ausgezeichnet. Außerdem ist der augenärztlich getestet und Kontaktlinsen verträglich.

Bei ca. 2g kostet er ca. 2,50 €

Er ist in 01 Blond und 02 Brünett verfügbar.



Bis Bald und Liebe Grüße 

The Vegan Lady


Hier habe ich noch eine Review von beautyjungle, die ihr euch gerne auch noch anschauen könnt.



Kommentare:

  1. Ahh, aktuell mein Lieblingswerkzeug für die Brauen :-)
    Tippe gerade meine Review dazu, hoffe, dass ich deine verlinken darf, es ist ja schön, über ein Produkt von mehreren Personen zu lesen.

    Schöne Grüße!

    AntwortenLöschen
  2. Hi,
    Ja klar kannst sie gerne verlinken :) Ich mag den Augebrauenstift immer noch sehr gerne, aber er ist mir ein Ticken zu bräunlich.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen