Sonntag, 13. Juli 2014

Veganz (München) Food Haul


Hallo ihr Lieben,

Ich war vor ein paar Tagen in dem veganen Supermark "Veganz" in München. Soweit ich weiß gibts den nur ein paar mal in Deutschland. Es gibt zwar einen Online-Shop, leider konnte ich dort nicht alle Produkte, die ich im Laden gekauft habe finden.

Ich versuche euch wenn möglich auch die Produkte in Online-Shops zu verlinken. Ich war übrigens in dem Müchner Veganz, welcher zwar ein wenig klein aber dennoch super schön und mit kleiner "Kantine"/Cafeteria" war.
Da ich dort so einiges Cooles mit habe, dachte ich, mache ich zur Abwechlung mal ein Food-Haul.


Die Reihenfolge, werde ich so gestalten, wie ich die Produkte der Reihe nach im Laden gekauft habe.


Lifebar Riegel "Feige" und "Aprikose"

Diese Riegel kaufe ich mir immer wieder nach, weil sie super lecker sind, gerade auch unterwegs beim Sport etc. oder auch super für den Urlaub. Außerdem sind die Inhaltsstoffe top und er ist auch noch in Rohkostqualität. Absolut empfehlenswert.

Hier habe ich noch meine Review zu einem der Liefbar Rigel (Kokos).


Dr. Goerg Koskosmus


Ich hatte ja schon mal ausprobiert selbst Kokosnusmus im Mixer zu machen, das ist dann jedoch ziemlich schnell hart gworden. Deshalb habe ich mir jetzt mal das kleinste Glas hiervon geholt und ich mag es sehr gern, das einzige Problem ist, dass sich das Öl wie auch bei anderen Nussmusen (Mehrzahl von Mus ?) oben gesammelt  hat. Ich kann mir aber vorstellen, dass man das Glas in heißem Wasser erhitzt und das Muß dann umrührt.
Außerdem unterstützt die Marke faire Projekte (laut Deckel), was ich schon mal echt super finde.
Ansich aber super lecker wenn man Kokos mag.



Terrasana "Black Rice" und "Sweet Potato Buckweat" Noodles


Wenn man gegen Gluten allergisch ist, oder bewusst darauf verzichtet oder einfach etwas neues ausprobieren möchte, dann sind diese Nudeln mir schwarzem Reis oder auch die mit Süßkartoffel  und Buchweizen wohl mal einen Versuch wert.
Ich habe sie zwar noch nicht probiert, bin aber sehr gespannt.
Die Inhaltsstoffe sind übrigens nur Buchweizenmehl Süßkartoffelmehr und Wasser bzw. Mehl aus schwarzem Reis und Naturreismehl.







Alive and Radiant Foods Kale Krunch Quite Cheesy 





 Ich LIEBE diese Chpis.
Sie sind aus getrockneten Grünkohlblättern gemacht, um die herum ein "Kunstkäse" ist, der nur aus Chashews, Gewürzen, Chia Samen und Nährhefe besteht. Und der Grühnohl ist eigentlich  nur Konsistenzgeber. Diese sind im Cheddar-Käsegeschmack. Ich bin absolut süchtig danach.
Ich finde sie schmecken wie knuspriger Käse. Ich habe sie auch ein paar Nicht-Veganer probieren lassen, die ebenfalls fanden, dass es wie richtiger Käse schmeckt. Also wenn ihr in den USA seid (wo sie herkommen und ich sie auch gegessen habe) oder im Veganz, dann nehmt euch unbedingt ein paar von denen mit. Leider habe ich sie nicht in einem einzigen deutschen Online Shop gesehen, unten verlinke ich euch aber ein super Rezept dazu.


DR. Bronner's reine Naturseife Neutral Mild 52 ml flüssig





Ich wollte zwar eigentlich eine Seife am Stück kaufen, da das von Dr. Bronner verwendete Palmöl Fair ist !!!! Allerdings hatten sie dort nur die flüssige, die ich dann in der kleinsten Version mitgenommen habe. Ich werde vielleicht in Zukunft einen Post zu Dr. Bronner's Produkten machen. Außerdem ist die Vepackung aus 10o % recyceltem Kunststoff, was ich absolut toll und unterstützenswert finde. Ich freue mich aber echt auf die Seife.


Veganes Schweineohr und Kaustange

Kaum zu glauben aber wahr. Das Schweineohr, so wie die Kaustange sind aus Weizeneiweiß gemacht, und ich finde es sieht super echt aus, die Kaustange finde ich sogar ein wenig eklig vom Aussehen, obwohl ich weiß, dass es vegan ist. Ich war ja anfangs schon skeptisch, ob meine Hündin sie wohl mögen würde, da sie da normal schon sehr wählerisch ist. Aber siehe da sie hat nach erstem Zögern, die Kaustange genüsslich weggeputzt. Jetzt bin ich nur noch gespannnt, ob sie das Schweineohr auch so gut findet.




"Yes Vegan" Stofftasche

 

Dazu gibts nicht viel zu sagen, dass ich mir diese Tasche am Ende für die Einkäufe gekauft habe, da sie aus Biobaumwolle ist und mittels erneuerbaren Enegien hergestellt ist. Sie ist super funktionstüchtig :)








Details :


Lifebar Riegel "Feige" und "Aprikose"
online Feige - Aprikose
ca. 47g bei 1,99 €
roh, glutenfrei, Bio, ohne Zuckerzusatz, soyafrei


Dr. Goerg Koskossmus
Online hier
oder hier kaufen 
200ml 6,99 €
Roh, bio, 100% kokoss, fair

Terrasana "Black Rice" und "Sweet Potato Buckweat" Noodles 
Website
Terrasana Produkte bei Amazon
259 g bei 3,49 €
bio, glutenfrei



Alive and Radiant Foods Kale Krunch Quite Cheesy 
leider kein deutscher onineshop allerdings liefert Dieser Shop weltweit
 73g bei 5,49€
roh, glutenfrei, soyafrei
alternativ hier ein Rezept

DR. Bronner's reine Naturseife Neutral Mild 52 ml flüssig 
online 
59 ml bei 3,79 €
natrue, BDIH,  leaping bunny, fair, recycelte Flasche

Veganes Schweineohr und Kaustange
 von "Antos"
vegane wunderwelt diverse Kauartikel
hier ein anders vegane schweineohr
Schweineohr 0,99€
kaustange 0,99 €
weizeneiweiß basiert
 
"Yes Vegan" Stofftasche
bio
7,50 € 




*Preisangaben vom Veganz München

Ich hoffe ihr konnte ein bisschen Inspiration mitnehmen, und falls ihr irgendwelche Produkte online gefunden habt sagt das doch gerne in den Kommentaren.
Noch eine Frage zum Schluss: Was ist euer liebstes veganes Food-Produkt ?





                                                                                 LG


Kommentare:

  1. Danke für den Hinweis mit den Süßkartoffelnudeln, genial. Ich lese gerade Dr. Jacobs Weg des genussvollen Verzichts und die Okinawaer (?) essen viel Süsskartoffel, normale weniger effiziente Kohlenhydrate aber nicht, daher freue ich mich, dass es sowas gibt!

    AntwortenLöschen
  2. Ok, das wusste ich auch noch nicht, aber ist ja interessant :) Ich finds auch super, vorallem weil ich Süßkartoffeln ja super toll find :)

    AntwortenLöschen
  3. Da ich auch ein riesengroßer Süßkartoffel-Fan bin, habe ich mir die Nudeln neulich gekauft, als ich sie zufällig im Laden entdeckt habe. Aber: Die gekochten Nudeln waren rein optisch eine kleine Katastrophe, worüber ich bei gutem Geschmack aber gern hinwegsehe. Nur war ich leider auch davon ziemlich enttäuscht, weil sie null nach Süßkartoffeln geschmeckt haben... :(

    AntwortenLöschen
  4. Ach blöd, wie haben sie denn ausgesehen ? Ich hab mir auch schon gedacht, dass sie wohl nicht so ganz nach Süßkartoffel schmecken werden :( Bin aber noch nicht dazu gekommen sie zu probieren. Bei dem Preis kann man ja eig. schon einiges erwarten...
    LG

    AntwortenLöschen
  5. essen möchtest... ;)
    Das Wasser im Kochtopf sah aus wie eine trübe, schlammige Pfütze. Die Nudeln selbst waren auch unappetitlich grau-braun-schlammfarben und eben ziemlich geschmacksneutral. Leider. Aber wenn du dir irgendeine tolle Sauce dazu zauberst, vielleicht schmeckt's dann ja doch noch? Ich drück die Daumen. :)

    AntwortenLöschen
  6. Huch, da fehlt der Anfang?! Ist halt schon spät...
    Also: Ich bin mir nicht sicher, ob du das hören willst bzw. ob du sie dann noch essen möchtest... ;)

    AntwortenLöschen
  7. haha, ich werde sie trotzdem probieren ;) Ich muss sagen, was Saucen angeht bin ich leider nicht so kreativ, aber ich werd mein Bestes geben :) Schade dass sie dir nicht so zugesagt haben, ich werd sie jetzt gleich mal probieren.
    Lg

    AntwortenLöschen